Die Grunge-Legenden Alice In Chains machen in Zürich halt auf ihrer Welttournee

Alice in Chains sind mit ihrem sechsten Studio-Albums „Rainer Frog“ zurück und beehren uns am Samstag, 1. Juni 2019 in der Halle 622 in Zürich.

Zusammen mit Nirvana, Pearl Jam und Soundgarden gehörten Alice In Chains zu den Anfängen der überwältigend und intensiven Grunge-Bewegung. Im Gegensatz zu anderen Vertretern des Grunges ist die Musik von Alice in Chains sowohl vom Heavy Metal als auch vom frühen, rohen Punk der Musikszene Seattles oder der Psychedelic Rock-Bewegung beeinflusst. So kommt es, dass AIC mit Riffs so wuchtig wie die von Black Sabbath, Melodien so berauschend wie die von Led Zeppelin und rohe Gewalt wie bei The Stooges aufwarten können. Mit dieser ausgezeichneten Mischung begeistern AIC seit über 30 Jahren.

Die Grunge-Ikonen bieten ihr unglaubliches Können nächsten Sommer am Samstag, 1. Juni dar. Bei ihrer einzigen Schweizer Show in der Halle 622 wird es für jeden Besucher ein wahres Privileg sein, dieser fantastischen Konstellation beizuwohnen.  

Aktuelles Album

Aktuelles Album