A christmas evening with Árstíðir

Warme und wohlklingende Stimmen, zarte musikalische Strukturen, elektronische Klangteppiche, verwoben mit realen Instrumenten – man fühlt sich rundum angenehm eingehüllt von den Songs der isländischen Band Árstíðir. Sie erinnern einen gleichermassen an die Close-harmony-Arrangements von Simon & Garfunkel wie an den schwebenden Postrock ihrer Landsmänner Sigur Rós.

Mit ihrer Songzeile “Not everything you feel can be seen, but the feeling lasts so long” treffen Árstíðir auch einen Nerv, beschreiben einen ergreifenden, fast hypnotisierten Zustand, der sich in ihren Konzerten beim Zuhörer einstellt und hoffen, dass dieses Gefühl beim Publikum lange anhält, nachdem die letzte Note gespielt ist. Nach einer US-Tour kommen sie nun mit ihrem Album „Hvel“ in europäische Städte und verzaubern alte und neue Fans mit ihren berauschenden Gesangsharmonien.

Aktuelles Album

Tickets

Mokka Thun

  1. Di 18.12.18 19:30
    19:30 Türöffnung
  2. Kat.1
    Vorverkauf
    28.-
    Kat.1
    Vorverkauf
    28.-