MR. ROCKABILLY-REVIVAL LIVE IN ZÜRICH

Gitarristen-Ikone, Songwriter, Sänger und dreimaliger Grammy-Award-Preisträger BRIAN SETZER ist wahrlich ein "Musician's Musician". Weithin bekannt wurde er dafür, dass er zwei vergessene Genres eigenhändig wieder auferstehen liess. Dem Rockabilly und Swing fügte BRIAN seine rockige Pulvermischung bei und katapultierte sich mit 13 Millionen verkauften Alben regelmässig auf Top-Chartplätze.

BRIAN SETZER war Gründer und Frontmann der Stray Cats, engagiert sich in seinem 19-köpfigen Brian Setzer Orchestra und ist ebenso als Solokünstler unterwegs und wurde dafür mit dem begehrten Orville H. Gibson Lifetime Achievement Award ausgezeichnet. Regelmässig wird er in Fachmedien als einer der weltgrössten, lebenden Gitarristen bezeichnet. Kein Wunder also, darf sein Name eine umfangreiche Linie von Elite Gretsch Signature Model-Gitarren zieren. Und damit lange nicht genug, denn nebst einem Auftritt im Weissen Haus für den Präsidenten der Vereinigten Staaten wurde ihm eine ganz aussergewöhnliche Ehre zuteil: BRIAN SETZER ist einer der ganz wenigen Musiker, die in einer Episode der “Simpsons” animiert wurden.

Eingefleischte Rockabillies und -bellas kennen ihn bestimmt aus dem 1987er Streifen “La Bamba”, in welchem er Rockabilly-Pionier Eddie Cochran portraitierte. Und wer BRIAN SETZER auch endlich live erleben will, darf sich sein Konzert am Sonntag, 16. Juli 2017 (20 Uhr) im Volkshaus Zürich auf keinen Fall entgehen lassen.

Aktuelles Album

Tickets

Aktuelles Album