Die Toten Hosen rocken im Wallis!

Im Sommer 2017 und im 35. Jahr ihrer Bandgeschichte gibt es definitiv kein Vorbeikommen an den Toten Hosen: Nach den bereits kommunizierten Headlining-Auftritten bei Rock am Ring, Rock im Park und Rock in Vienna Wien wird die nach wie vor erfolgreichste deutsche Band auch die Schweiz bespielen. Mit den Auftritten am Open Air St. Gallen steht auch der versprochene Nachhol-Gig im August am Open Air Gampel an. Für die ‚Gampel‘-Macher war es 2015 der Super-Gau schlechthin. Am Morgen des Festivalauftritts musste das Konzert in Folge Problemen mit den Stimmbändern von Sänger Campino kurzfristig abgesagt werden. Innert weniger Stunden konnte mit Kraftklub ein guter Ersatz gefunden werden. Gegen Ende dieses Auftritts tauchten überraschend die Bandmitglieder der Toten Hosen, freilich ohne Sänger Campino, auf der Bühne auf. Und dass sie dann gleich noch zwei Songs zum Besten gaben, grenzte damals an eine Sensation. Das Publikum zeigte sich begeistert, zumal die Band versprach: «Wir kommen wieder!»

Damit rocken Die Toten Hosen erneut das Wallis! Keine Band aus der über dreissigjährigen ‚Gampel‘- History passt wohl besser zum Festival als Die Toten Hosen. Ihre Shows sind legendär und gemäss eigenen Umfragen belegt die Band seit einem guten Jahrzehnt Platz 1 der gewünschten Lieblingsband des ‚Gampel‘-Publikums. So auch für 2017. Mit einem riesigen Vorsprung landen die Deutsch-Rocker auf Platz 1 der absoluten Wunschbands; sie bekamen dreimal so viele Wunschstimmen wie die zweitplatzieren Ärzte. Die Toten Hosen sind ein Garant für allerbesten Rock. Dies haben die Jungs in ihrer langen Karriere immer wieder bewiesen. Das letzte Album «Ballast der Republik» erreichte auf Anhieb Platz eins der Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hierzulande war die Platte 83 Wochen in den Charts und belegte in der Jahreswertung den vierten Platz. «Ballast der Republik» wurde mit dem Echo 2013 als Album des Jahres 2012 ausgezeichnet. Die erste Singleauskopplung «Tage wie diese» bescherte der Band einen weiteren All-Time-Hit. 2012 wurde der Song in Deutschland und der Schweiz mit zwei Platinplatten ausgezeichnet. Überdies war es der «Hit des Jahres 2012» bei der Echo-Verleihung und bei der Fussball-Europameisterschaft 2012 war es die Fussball-Hymne eines ganzen Landes.

Weiterlesen Weniger
In Zusammenarbeit mit: Openair Gampel

Aktuelles Album

Tickets