Exklusiver Lärm in der Schweiz

Good News Productions AG empfiehlt die An- und Rückreise zum, bzw. vom Konzert mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Alle Informationen zu den Bahnverbindungen und Extrazügen finden Sie auf www.sbb.ch/dietotenhosen.

Vor knapp einem Jahr haben sich Die Toten Hosen in eine unbefristete Pause verabschiedet. Nachdem das Tour-Gepäck ausgepackt war, standen für die Band erstmal die ganz normalen Dinge des Alltags, wie die Steuererklärung oder der neue Wohnungs-Anstrich, auf dem Plan. Die Mitglieder einer der erfolgreichsten deutschen Bands, nahmen sich die Zeit, wieder einmal als Privatmenschen Festival-Luft zu schnuppern, alte und neue Freunde zu treffen und jede Menge Musik zu hören. Doch nun sind sie zurück! Am Samstag, 15. August 2015 (17 Uhr), spielen Die Toten Hosen ein exklusives Konzert im Stadion Letzigrund in Zürich.

Showzeiten:
15.00 Uhr Türöffnung
17.00 Uhr SCHMUTZKI
17.50 Uhr Broilers
18.50 Uhr Frank Turner
20.10 Uhr Die Toten Hosen
Änderungen vorbehalten.

Seit mehr als 30 Jahren setzen Die Toten Hosen neue Massstäbe in der Musikszene. Sie haben es geschafft die Punkmusik salonfähig zu machen und werden sogar regelmässig am Radio gespielt. Dabei sind sie sich und ihrer Heimatstadt Düsseldorf über die Jahre immer treu geblieben. 1982 spielte die Band um Frontmann Campino ihre erste kleine Deutschlandtournee. Den endgültigen Durchbruch gelang den Toten Hosen schliesslich 1988 mit der LP «Ein Kleines Bisschen Horrorschau», auf der auch die Single «Hier Kommt Alex» zu finden ist. Während es andere deutsche Bands nie über die Grenzen des deutschsprachigen Raums hinausgeschafft haben, füllen Die Toten Hosen weltweit die grössten Stadien. Mit ihrem aktuellen Album «Ballast Der Republik» erstürmten Campino, Andi, Kuddel, Breiti und Vom Spitzenplätze in den Charts und setzten nochmals völlig neue Massstäbe!

Nach dem Erfolg dieses Albums und einer Tour, auf der jedes einzelne Schweizer Konzert ausverkauft war, entschied sich die Band eine Pause einzulegen. „Doch hat es nicht lange gedauert, bis der Erste mit der Idee um die Ecke kam, nächsten Sommer mit der Band auf ein paar wenigen, ausgesuchter Festivals ‚Hallo‘ zu sagen“, so der gemeinsame Tenor. „Ohne Stress, ohne Pläne, einfach mit dem Ziel vor, auf und hinter der Bühne eine ordentliche Party zu feiern, mit allen, die wie wir nicht genug von dem Wahnsinn bekommen können. Und so können wir es kaum erwarten, unter dem Motto ‚Am Anfang war der Lärm‘ im Sommer 2015 in zwei unserer Lieblingsstädte vorbeizuschauen, in denen wir schon mehr als einmal legendäre Schlachten geschlagen haben!“

Dass neben Leipzig ausgerechnet Zürich als zweite Stadt auserkoren wurde, ist ohne Frage eine Ehre für jeden Schweizer Hosen-Fan und vergleichbar mit einem Punk-Ritterschlag. Wir freuen uns auf ein grossartiges Konzert am Samstag, 15. August 2015 (17 Uhr), im Stadion Letzigrund in Zürich.

Weiterlesen Weniger