DIE VOLLE DRÖHNUNG BIS DIE OHREN WACKELN!

Wir machen den Earshakerday zum Open Air
Neuer Veranstaltungsort: Z7 Pratteln, Summer Nights Open Air

Grossartige Nachrichten für jeden waschechten Metaller: Unsere Freunde von der Konzertfabrik Z7 stellen uns für den Earshakerday ihre grosse Open Air Bühne zur Verfügung! AMON AMARTH, TRIVIUM, AUGUST BURNS RED, WHILE SHE SLEEPS und BURY TOMORROW werden am Montag, 21.08.2017 neu im “Metal-Mekka“ Z7 in Pratteln auftreten und unter freiem Himmel eine gewaltige Show abliefern, die ihr nicht verpassen dürft.

Die bereits gekauften Tickets für die Samsung Hall behalten ihre Gültigkeit oder können bis zum Montag, 14. August 2017 an der Vorverkaufsstelle, an der sie gekauft wurden, zurückgegeben werden. Vielen Dank für Euer Verständnis und auf einen unvergesslichen Earshakerday unter freiem Himmel!

Das erwartet Dich am Earshakerday
Wer es musikalisch laut und stürmisch mag, dem sei ein intensives Nackenmuskel-Training angeraten, um den gesamten Earshakerday mit AMON AMARTH, TRIVIUM, AUGUST BURNS RED, WHILE SHE SLEEPS und BURY TOMORROW durchzustehen.

Die schwedischen Melodic Death-Wikinger von AMON AMARTH zählen zu den beliebtesten Metal-Bands weltweit, schaffen sie es doch mit ihrer Kombination aus Härte und Hymnik jede Show zu einem epischen Spektakel zu machen, zu dem alle Freunde harter Klänge Thors Hammer schwingen können.

Mit TRIVIUM kehren die urgewaltigen Metalcore Legenden zurück nach Pratteln. Ihre fulminante Mischung aus brachialen Arrangements, kunstvoller Instrumentierung und thrashig-komplexem Songwriting verhalf ihnen zu großer Anerkennung dies- und jenseits des Atlantiks.

Die Jungs von AUGUST BURNS RED, WHILE SHE SLEEPS und BURY TOMORROW machen die Metal-Party perfekt und sorgen mit ihren schweisstreibenden Performances dafür, dass euer Puls schon von Beginn an auf 180 schiesst und keine Zeit zum Verschnaufen bleibt. Wer den Earshakerday am Montag, 21.08.17 (17:30 Uhr) übersteht, dem gebührt unser allergrösster Respekt!

Aktuelles Album

Tickets

Aktuelles Album