Harte Klänge gleich zu Jahresbeginn

Bereits zum fünften Mal feiert der zurzeit erfolgreichste Schweizer Musikexport den Jahreswechsel auf ganz besondere Art. Zusammen mit befreundeten Bands lädt Eluveitie zu einem Abend voll lauter Musik und harter Klänge. Neben dem Gastgeber selbst, sorgen erneut hochkarätige Gäste für Stimmung beim kleinem Jubiläum am Samstag, 2. Januar 2016 (16 Uhr) in der Eishalle Wetzikon.

Epica
Die Symphonic-Metal Band aus den Niederlanden rund um Front-Sängerin Simone Simons feiert seit Jahren weltweit Erfolge. Ihr letztes Album "The Quantum Enigma" markierte den Beginn einer neuen Epica Ära: Modern, heavy und ohne Kompromisse. Auch live sind Epica nicht zu stoppen und gehören in diesem Jahr auch zum Line-up des Wacken oder Hellfest.

Faun
Wie keine andere Band verstehen sie es, die alten Instrumente mit modernen Einflüssen zu kombinieren und eine treibende, wie auch zauberhafte Stimmung zu kreieren. Der Klang der mittelalterlichen Instrumente schwebt über archaischen Klanglandschaften. Übergrosse japanische Taiko Trommeln und elektronische Rhythmen treffen auf althochdeutsche Zaubersprüche.

Krampus
Im Jahr 2011 veröffentlichte die Folk- und Death-Metal-Band aus dem italienischen Udine ihre erste EP. Kurz darauf spielten sie bereits an den wichtigsten Metal Festivals in Italien. Nach ihrem Single Release "Mistakes" (2014), folgt nun in diesem Jahr ein neues Album.

Atropas
Atropas wurde 2011 von Mahmoud Kattan (Vocals, Guitar) und Philipp Tudor (Rhythm Guitar) gegründet. Das erste Album «Azrael» erblickte im September 2013 das Licht der Welt und seither touren die beiden Gründer zusammen mit Kevin Steiger (Bass & Backing Vocals) und Sandro Chiaramonte (Drums & Percussion) auf den Bühnen der Schweiz.

Eluveitie
Eluveitie wurden 2002 ursprünglich als reines Studioprojekt von Hauptakteur Chrigel Glanzmann ge-gründet, dessen Vision es war, eine Mischung aus Melodic Death Metal der Göteborger Schule und altertümlichen Folk Melodien zu kreieren. In der Zwischenzeit hat sich Eluveitie zum erfolgreichsten Schweizer Metal Act aller Zeiten entwickelt. 2014 konnten Eluveitie mit «Origins» bereits ihr sechstes Studioalbum veröffentlichen und stürmten damit die Charts weltweit. Entsprechend folgten Tourneen in Nordamerika, Europa, Südamerika, Australien und Asien.

Dass Eluveitie trotz ihres internationalen Erfolges jedoch immer wieder gerne in der Schweiz spielen, beweisen sie mit Eluveitie & Friends. Zusammen mit weiteren Acts werden Eluveitie bereits zum fünf-ten Mal den Jahreswechsel auf der Bühne begehen - am Samstag, 2. Januar 2016 (16 Uhr) in der Eis-halle Wetzikon.

Weiterlesen Weniger
In Zusammenarbeit mit: Anyacts

Aktuelles Album

Aktuelles Album

Impressionen