Excalibur – die Rockoper-Legende ist zurück

Nach eintausend Jahren der Gefangenschaft entkommt Merlin der Magier dem Bann der Zauberin Morgana. Zuerst fasziniert von der schönen neuen Welt, in der er sich wiederfindet, erkennt er jedoch schnell den allerorten herrschenden Verfall der ritterlichen Tugenden, die dereinst noch von Artus’ Tafelrunde verteidigt wurden. In Wut spricht Merlin den größten seiner Zaubersprüche und erweckten den mächtigen Drachen. So bombastisch kehrt die legendäre keltische Rock-Oper in die Schweiz zurück, um ein neues Kapitel der Sage um das Schwert Excalibur zu erzählen – „The Dark Age Of The Dragon“. Aus der Feder von Alan Simon stammt eine Rockoper, die am Freitag, 2. Dezember 2016 (20 Uhr) Einzug in die St. Jakobshalle Basel halten wird.

Mehr als 15 Jahre lang begeisterte die keltische Rockoper Excalibur Mittelalter-, Folk- und Rock-Fans gleichermaßen. Nun präsentiert der berühmte bretonische Folk-Rock-Barde und Komponist Alan Simon eine neue Show um den Zauberer Merlin, König Artus, die Ritter der Tafelrunde und natürlich das namensgebende Schwert. Mit legendären Rockmusikern, einem epischen Sinfonieorchester und akribisch choreographierten Tanz-, Akrobatik- und Schwertkampfdarbietungen wird die neue Excalibur-Rock-Oper Sie wieder in die sagenhafte Welt der keltischen Mythologie entführen.

Angespornt von Merlin, der in Person des deutschen Schauspielgenies Michael Mendl mit Witz, Charme und der einzigartigen Würde des mächtigsten Zauberers des Mittelalters durch die Performance führt, wird das Publikum zum Bestandteil des Mythos. Die teils interaktive Show um das legendäre Schwert wird Ihnen Tränen in die Augen und ein Lächeln auf die Lippen zaubern, wenn die Tugenden der Ritterlichkeit – vielleicht ein letztes Mal – durch die Helden des arturischen Sagenkreises gerettet werden müssen.

Komponiert von Alan Simon und Lee Holdridge vereint die Musik der Oper Excalibur energetische Rocksongs und herzzerreißende Balladen mit authentisch keltischen Klängen. Zwölf außergewöhnliche Künstler schicken sich an, der Legende des Schwertes Excalibur nachzueifern und dem Zauberer Merlin alias Michael Mendl zu beweisen, dass die Menschheit noch zu träumen vermag:

  • Roberto Tiranti (Labyrinth)
  • Martin Barre (Jethro Tull)
  • Moya Brennan (Clannad)
  • Eric Fish (Subway To Sally)
  • John Helliwell (Supertramp)
  • Maite Itoiz (Elfenthal)
  • John Kelly (Elfenthal / The Kelly Family)
  • Siobhan Owen (Tristan & Isolde)
  • Maggie Reilly (Mike Oldfield)
  • Jesse Siebenberg (Supertramp)
  • Alan Simon (Excalibur / Gaia)
  • Michael Sadler (Saga)

 

Die Legenden der Folk- und Rockmusik werden nicht nur durch die aktive Teilnahme des Publikums unterstützt, sondern auch vom preisgekrönten Bohemian Symphony Orchestra Prague. Zusammen erschaffen diese Ausnahmetalente Klangwelten, die – wie schon die Legende um Artus und seine Ritter – auf ewig in Ihren Herzen beständig sein wird.

Ob Artus und seine Ritter der Tafelrunde das Schwert Excalibur mit Hilfe der versammelten Folk- und Rock-Legenden einmal mehr gegen die Feinde der Ritterlichkeit führen können? Die möglicherweise letzte Konfrontation im ewigen Kampf des Guten gegen das Böse erleben Sie am Freitag, 2. Dezember 2016 (20 Uhr) in der St. Jakobshalle Basel.

Weiterlesen Weniger

Tickets