Extreme mit extrem guter Rockshow

Mit der sanften Nummer „More Than Words“ haben Extreme vor bald drei Jahrzehnten ihren grössten Hit gelandet. Die Band um Ausnahmegitarristen Nuno Bettencourt und Sänger Gary Cherone hat jedoch weit mehr zu bieten, als diese eine zeitlose Ballade. Im Winter kommen Extreme mit ihren grössten Hits und brandneuen Rocksongs nach Zürich.

In den ersten zehn Jahren ihrer Karriere legten Extreme den Grundstein zum heute noch anhaltenden weltweiten Erfolg. Mit dem zweiten Studioalbum „Extreme II Pornograffitti“ (1990) startete die Band voll durch. Titel wie „Get The Funk Out“, „Hole Hearted“, „Decadence Dance“ oder „Lil‘ Jack Horny“ gehören mehr als zweieinhalb Jahrzehnte nach ihrer Veröffentlichung noch immer zu den Highlights jeder Extreme-Live-Show. Und natürlich darf auch der Erkennungssong der Band im Hitreigen nicht fehlen: mit der Ballade „More Than Words“ haben sich Extreme selber ein Denkmal gesetzt. Kein anständiger Rockballaden-Sampler kommt ohne diesen genialen Schmachtfetzen aus.

 

Wenn Extreme diesen Winter auf Tour gehen, haben sie jedoch nicht nur die wohlbekannten Klassiker im Tour-Gepäck. Rechtzeitig zu den kommenden Shows soll ein neues Album veröffentlicht werden. Sänger Gary Cherone verspricht: „Unsere Fans werden mit der musikalischen Ausrichtung der neuen Songs bestimmt zufrieden sein. Natürlich willst du dich als Band immer weiterentwickeln und wir werden auch neue Sounds in unsere Musik einfliessen lassen, doch da werden unweigerlich auch immer die bekannten Extreme-Elemente durchschimmern. So gibt es Nunos typischen Gitarrensound, die grossen Melodien, die stimmigen Harmonien und packenden Hooks, welche die Musik dieser Band schon immer ausgemacht haben.“

 

Die Lyrics zu „More Than Words“ kennst Du sowieso schon auswendig? Gut! Dann fehlt Dir eigentlich bloss noch das Ticket, um am Samstag, 9.12.2017 im X-Tra in Zürich mit Freunden und Familie lauthals mitzusingen.

Weiterlesen Weniger

Tickets