Emotionaler Striptease mit Farao

Aus logistischen Gründen muss die Show von Farao am 1. Februar 2019 im EXIL Zürich leider abgesagt werden. Tickets können bis am Freitag, 1. März 2019 an der Ticketcorner Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, an welcher sie erworben wurden. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und danken für Ihr Verständnis.

Die norwegische Wahl-Berlinerin Kari Jahnsen hat kürzlich endlich ihr Zweitwerk «Pure-O» präsentiert. 2015 erschien die junge Songwriterin auf dem Radar, um dann wieder vom Erdboden verschluckt zu werden, sich mit dem Leben, analogen Synthesizern und Prog-Pop zu beschäftigen. Das Ergebnis sind 10 neue Songs, die den emotionalen Striptease Faraos in düstere Synth-Farben hüllt, sich dem Spagat der Schönheit und Depression von Sex und Beziehungen widmet und auch mit 90iger R’n’B-Anleihen spielt. Treibender, direkter und schwelgerisch – rauf auf die Must-Hear-Liste und am 1. Februar 2019 im Exil mitfeiern!

Aktuelles Album

Tickets

Aktuelles Album