Highasakite kommen nach erfolgreichem Reset in die Schweiz zurück

Popmusik mit surrealistischen Texten und leidenschaftlichem Gesang verbunden mit einem dynamischen Mix aus Synthesizern und Percussion – das ist die norwegische Band Highasakite. Die Ausnahmetalente aus dem hohen Norden spielen am Sonntag, 14. April 2019 im Plaza, Zürich! 

Highasakite hat seit der Veröffentlichung der bahnbrechenden LP "Silent Treatment" aus dem Jahr 2014, die mehr als zwei Jahre in den Top 40 Chart verbracht und den Rekord für den längsten konsekutiven Run in der Geschichte der norwegischen Chart gebrochen hat, noch an Raffinesse dazugewonnen.

Follow-up-LP "Camp Echo" (2016) genossen weiterhin Chart-Erfolg - # 1 Debüt in den norwegischen Top 40 und Wiederholung # 1 Airplay im nationalen Radio mit Singles "Golden Ticket" und "Someone Who Get Get"

Highasakite beginnen ihren nächsten Album-Zyklus mit der neuen Single "Out Of Order" - mit dem Sänger, Komponisten und Autor Håvik an der Spitze und dem Schlagzeuger Trond Bersu, der auch die Rolle des Produzenten übernimmt. Das Album stellt einen notwendigen Reset für Håvik dar.

"Als der Erfolg wuchs, verlor ich irgendwie den Überblick darüber, warum ich Musik machte oder warum die Leute überhaupt zuhörten", erklärt Håvik. "Ich erinnere mich daran," Lover, Where Do You Live "in einem Proberaum mit Trond geschrieben zu haben. In diesem Moment fühlte es sich an, als ob das Lied in mir brannte", erklärt sie. "Es war wichtig für mich, zu diesem Punkt zurückzukehren. Ich musste zurück zum Kern. "

Weiterlesen Weniger

Aktuelles Album

Aktuelles Album