Indie-Hip-Hop-Kombo in Zürich

Das Konzert von K. Faly in der Roten Fabrik ist abgesagt. Das Statement der Künstlerin: "hey guys, it is with both great disappointment & excitement that we have to cancel the upcoming european headline dates. i'm currently in the thick of making the next record -- i'm really excited & the process has been going great, but i need time to get it right. and i want to make sure it's right for YOU. however i WILL be coming back in the new year (dates TBA) and i absolutely cannot wait to share everything i've been making. thanks for your understanding & support xoxo"

Der Weg zur Selbsterkenntnis ist oft gespickt mit Hindernissen – eine Reise mit Hindernissen die jeder selbst überwinden muss. Auch K.Flay musste diese Reise antreten und fand ihren Sound erst nachdem sie über einige Steine im Weg geklettert war. Die Indie/Hip-Hop Musikerin mit dem Namen Kristine Flaherty hatte bereits zwei Mix-Tapes und drei EPs veröffentlicht und war damit gefangen im Roster eines Majorlabels, welches ihr kein Album anvertraute. Ende 2013 sagte sich Flay von ihrem Label los und begann Songs zu schreiben, die ihr wahres Ich endlich wiederspiegelten – ihr Debütalbum heisst „Life As A Dog“ und der Nachzügler "Every Where Is Some Where". Am 31. Oktober 2018 spielt K. Flay in der Roten Fabrik Zürich.

In Zusammenarbeit mit: Rote Fabrik Zürich

Aktuelles Album

Tickets

Rote Fabrik

  1. Mi 31.10.18 20:00
    19:00 Türöffnung
    Abgesagt
  2. Kat. 1
    Normalpreis
    30.-
    Kat. 1
    Normalpreis
    30.-