Hear the movement, see the music

Tanz, Musik, Akrobatik, überwältigende Bilder und tollkühne Choreografien – das alles und noch viel mehr ist Mayumana. Über sieben Millionen Menschen weltweit hat das internationale Ensemble aus Tel Aviv mit ihren kreativen Shows bereits zum Staunen gebracht. Mit ihrem Programm Momentum kommen die Multitalente aus über 20 verschiedenen Nationen nächstes Frühjahr für zwei Aufführungen in die Schweiz: am Samstag, 5. März (20 Uhr) und Sonntag, 6. März (14 Uhr) im Theater 11 Zürich.

Synchronisation und Zeit sind die Hauptthemen von Momentum. Die Show basiert auf einem exakt getimten Dialog zwischen raffinierten Choreografien, einfachen Effekten, der wilden Phantasie ihrer Schöpfer und dem virtuosen Talent ihrer multidisziplinären, internationalen Künstler. Das perfektionierte Chaos, immer im Einklang mit dem Rhythmus und kraftvollen Beats, die unbändige Energie durch die ganze Show pumpen. Die Performance-Künstler sind vielseitig und unkonventionell, lassen Grenzen verschwimmen und elektrisieren alle Sinne. Jeder von ihnen ist zugleich Musiker und Tänzer, Schauspieler, Clown und Pantomime. Auf erfrischende Art und Weise und mit einer ordentlichen Portion frechem Humor spielen die Akteure mit ihrem Publikum. 

Momentum ist wortlos, sorgfältig choreographiert und familienfreundlich. Eine Show die jeden Besucher vom Anfang bis zum Schluss in den Bann zieht. Mayumana presents: Momentum, am Samstag, 5. März (20 Uhr) und Sonntag, 6. März (14 Uhr) im Theater 11 Zürich.

Weiterlesen Weniger

Tickets