Ungebremst bis ganz nach oben

Obwohl die Veröffentlichung ihres Debütalbums gerade einmal sechs Jahre zurückliegt, dürfen sich The Script bereits zu den erfolgreichsten irischen Bands zählen. Mit ihrem ganz eigenen Sound und ihren eingängigen Refrains reiten die drei Iren seit 2008 auf einer wahren Erfolgswelle, was die Band mit ihrer vierten Platte «No Sound Without Silence» erneut unterstreicht. Mit den Songs ab diesem Album sowie all ihren Hits kommen The Script am Freitag, 27. März 2015 in die Festhalle Bern.

Die Geschichte von The Script beginnt in der James Street, einem heruntergekommenen Bezirk Dublins, wo sich Sänger und Keyboarder Danny O’Donoghue und Gitarrist Mark Sheehan kennenlernen. Schnell entdecken die zwei die gegenseitige Leidenschaft für die Musik und entscheiden sich, als Songwriter- und Produzenten-Team für einige Jahre nach Los Angeles zu ziehen. Zurück in Dublin treffen sie auf Glen Power (Schlagzeug) und rufen mit ihm zusammen 2001 The Script ins Leben. Es sollte jedoch noch einige Jahre dauern, bis die Welt bereit war für die kraftvollen Lieder aus Dublin.

Während der Aufnahmen zu ihrem Debüt mussten Marc und Danny den Verlust eines Elternteils miterleben, was sie unter anderem auch in ihren Songs verarbeiteten. Sie bewiesen damit ein unglaubliches Talent, tiefgründige und ernste Texte mit vielschichtigen Melodien zu einem Song zu verbinden, den jeder gerne mitsingt und sich darin wiederfindet. Dies beweisen die Iren auch auf ihrem vierten Album und geben hier sogar noch einen obendrauf. Um die Live-Atmosphäre ihrer Konzerte möglichst authentisch widerzugeben, wurde «No Sound Without Silence» auf Tour in einem mobilen Studio produziert und aufgenommen. Nicht selten befanden sich die drei Musiker nur wenige Minuten nach dem letzten Song bereits im Van zur Aufnahme. Das Ergebnis ist eine einzigartige Mischung aus Stadion-Hymnen und echter Bühnen-Energie.

Trotz ihres steilen Aufstiegs, unzähligen Hits und internationalen Erfolgen sind The Script jedoch immer noch vor allem eines – ein paar Jungs aus Dublin, die gerne Musik machen. Dass sie dies unglaublich gut können, beweisen die Iren am Freitag, 27. März 2015 in der Festhalle Bern.

Weiterlesen Weniger

Aktuelles Album

Tickets

Festhalle Bern

  1. Fr 27.3.15 20:00
    18:30 Türöffnung
  2. Kat.1
    Stehplatz
    69.-
    Kat.1
    Stehplatz
    69.-

Aktuelles Album

Impressionen