Isländischer Indie-Folk mit Elementen aus Klassik, Progressive Rock und Minimalismus

Árstíðir

Ob in einem Bahnhof in Deutschland, in einem Konzertsaal in Russland oder in einer Bar in Reykjavík, ihre Musik verzaubert Zuschauer und Zuschauer schafft eine Art von Intimität, die Kritiker dazu bringt zu schreiben: ” Ihr Album ist einfach ein atemberaubend! Wunderschön geschrieben und arrangiert, mit einer wirklich magischen Qualität.

Indem sie die Elemente des Klangs mit Texten kombinieren, die Herzschmerz, Sehnsucht, Erinnerung und eine tiefe Verbindung mit der zirkulären Einheit des Lebens beschreiben, verbinden sie organische akustische Traditionen und moderne elektronische Arrangements mit komplizierter Einfachheit und unprätentiösen Fähigkeiten.

Mit dem Slogan: „ Nicht alles was du fühlst kann gesehen werden, aber das Gefühl hält lange an.“, hoffen Arstidir, dass das, was das Publikum fühlt, auch noch lange nachdem der letzte Ton gespielt wurde, anhält.

Weitere Veranstaltungen

20200627

Nick Mellow

27. Juni 2020
20200222
low tickets

WRABEL

22. Februar 2020
20200227

HUNDREDTH

27. Februar 2020
20200228

Deliquent Habits

28. Februar 2020 - 7. März 2020
20200316

ANATHEMA + Rendezvous Point + Masvidal

16. März 2020
20200321

Gran Noir

21. März 2020
20200323

JOHNOSSI

23. März 2020
20200327

POPPY

27. März 2020
20200509

the toasters

9. Mai 2020 - 8. Mai 2020
20200513

A Day To Remember

13. Mai 2020
20200521

CLANNAD

21. Mai 2020
20200527

Meadows

27. Mai 2020 - 30. Mai 2020
20200621

Roger Hodgson

21. Juni 2020
20200724

Openair Etziken

24. Juli 2020
20201120

Help!

20. November 2020