Eine der vielversprechendsten jungen Stimmen Grossbritanniens

Billie Marten

Billie Marten hat die moderne Bilderbuchlaufbahn einer Songwriterin bislang ziemlich erfolgreich durchgezogen. Mit acht Jahren bringt sie sich selbst das Gitarre spielen und Singen bei, mit neun folgt der eigene YouTube-Kanal, auf dem sie Cover von Pop-Songs hochlädt und ihren Grosseltern in Frankreich damit eine Freude macht. Als sie online mit der Single „Ribbon“ hunderttausende Streams verzeichnet, geht auf einmal alles ganz schnell:

BBC Introducing Stage beim Reading Festival, ein Vertrag bei Sony und das Debüt „Writings Of Blues And Yellows“ von Kritik und Fans gleichermassen gefeiert. Dieses Jahr erschien der Nachfolger „Feeding Seahorses By Hand“ und alle konnten aufatmen: Martens Songwriting ist in dieser kurzen Zeit tatsächlich noch einmal gewachsen, ihre Stimme noch gelöster, ihre Texte noch tiefgründiger geworden. Wie gut diese Songs auf der Bühne funktionieren werden, kann man nur voller Vorfreude erahnen. Im November kann man sich davon dann selbst überzeugen.

Weitere Veranstaltungen

20201125
verschoben

POPPY

25. November 2020
20210119
abgesagt

ANATHEMA

19. Januar 2021
20210406

JOHNOSSI

6. April 2021
20210428

CLANNAD

28. April 2021
20210604

Delinquent Habits

4. Juni 2021
20210620
abgesagt

Roger Hodgson

20. Juni 2021
20210723

Openair Etziken

23. Juli 2021
20211127

Help!

27. November 2021