Dead Girls Academy

Die Geschichte von DEAD GIRLS ACADEMY ist eine Geschichte der Wiederauferstehung: Als Sänger Michael Orlando nach erfolgreichen Jahren mit “Vampires Everywhere!” in einen Unfall verwickelt wird und fast stirbt, folgen drei harte Jahre Reha voller Selbstzweifel und Qualen. Aber der Traum eines Neuanfangs gibt Orlando die nötige Kraft. Zusammen mit seinem Freund, dem “Falling In Reverse”-Sänger Ronnie Radke, gründet er DEAD GIRLS ACADEMY.

„Ich hatte den Namen DEAD GIRLS ACADEMY schon lange im Sinn”, erklärt er. „Ich stand schon immer auf die dunkle Seite des Rock’n’Roll, daher passt der Name perfekt zu Sound und Image der Band. Gespaltene Persönlichkeiten, falsche Freunde, Speichellecker, Aufmerksamkeits-Huren und all diese ganzen Geschichten wollte ich mit diesem Projekt beschreiben. Also habe ich angefangen, zusammen mit Ronnie und unserem Freund Elvis Baskette (“Slash”, “Sevendust”) Songs zu schreiben. Wenn man in Hollywood lebt, sieht man so viele schlimme Dinge; ich hatte so viele Geschichten in meinem Kopf, ich könnte darüber sechs Romane schreiben. Und genau daraus entstand die kreative Kraft, die mich und DEAD GIRLS ACADEMY antreibt. Ich denke, man kann das hören. Als Ronnie und ich zum Beispiel “I’ll Find A Way” schrieben, wollten wir die Wahrheit sagen. Wir wollten einen Text, der dich wirklich trifft, der eine Geschichte erzählt, wie man seine inneren Dämonen erfolgreich bekämpft und besiegt. Die Stimmen in deinem Kopf, die dich in eine Richtung treiben, dein Herz will aber in die andere – die Gratwanderung zwischen richtig und falsch. Ich hoffe, dass dieser Song Hoffnung gibt, denn die Anleitung zum Glück haben wir in uns und wir dürfen den Kampf nicht aufgeben.”

DEAD GIRLS ACADEMY haben auch keine Zeit verschwendet und beginnen schon 2017 zu touren, u.a. mit “Falling In Reverse”, “Motionless In White und Issues”. Mit Victory wird dann auch das richtige Label auf sie aufmerksam. „Victory Records sind verantwortlich für einige meiner Lieblingsbands und ich bin sehr froh darüber, zu dieser Familie zu gehören“. Wenn es um die Zukunft geht, macht sich Orlando keine Sorgen: „Das ganze Team steht voll hinter uns und ich bin sehr glücklich darüber. Ich glaube fest daran, dass wir zusammen großen Erfolg haben werden. Ich freue mich darauf, der Welt DEAD GIRLS ACADEMY vorzustellen.”

Die verstehen es nämlich geschickt, Elemente von “Mötley Crüe” in erfrischendem Hard Rock unterzubringen, dies mit einer Prise “Avenged Sevenfold” und “Black Veil Brides” zu garnieren und das Resultat einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Nach ihrer ersten Headliner-Tournee im Februar 2019 kündigt die amerikanische Rockband weitere Termine hierzulande an. Das Quintett um den ehemaligen “Vampires Everywhere!”-Sänger Michael Orlando wird auf fünf Clubshows nicht nur sein Debüt “Alchemy” (Juli 2018), sondern auch das neu erschienene zweite Album “Doves In Glass Houses” live vorstellen.

28. Mai 2021, 21:00
20:30 Türöffnung

Weitere Veranstaltungen

20210429

Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys

29. April 2021 - 30. April 2021
20210509

Deathstars

9. Mai 2021
20210512

Mother’s Cake

12. Mai 2021 - 14. Mai 2021
20210529

Cavalluna – Legende der Wüste

29. Mai 2021 - 30. Mai 2021
20210604

Delinquent Habits

4. Juni 2021
20210620
abgesagt

Roger Hodgson

20. Juni 2021
20210629
ausverkauft

The Dead South

29. Juni 2021 - 13. April 2022
20210630

KISS

30. Juni 2021
20210630

Amon Amarth

30. Juni 2021
20210723

Openair Etziken

23. Juli 2021
20210724

Rose Tattoo

24. Juli 2021
20210801

Danzig

1. August 2021
20210923
verschoben

Pony M.

23. September 2021 - 23. April 2022
20210928

WILLIAM DUVALL

28. September 2021
20211002

Powerwolf

2. Oktober 2021
20211009

QUEEN performed by VIPERS

9. Oktober 2021
20211010

Mina Caputo

10. Oktober 2021
20211013

Bibi Blocksberg

13. Oktober 2021
20211019
abgesagt

Steven Wilson

19. Oktober 2021
20211026

Arch Enemy & Behemoth

26. Oktober 2021
20211029

Gavin James

29. Oktober 2021 - 31. Oktober 2021
20211105

Sarah Lesch

5. November 2021
20211113

NEW MODEL ARMY

13. November 2021 - 14. November 2021
20211116

The Black Crowes

16. November 2021
20211116

Black Stone Cherry

16. November 2021
20211118

J.B.O

18. November 2021 - 19. November 2021
20211120

Heaven Shall Burn & Trivium

20. November 2021
20211121

The Stranglers

21. November 2021
20211126

Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys

26. November 2021
20211127
verschoben

The Dublin Legends

27. November 2021 - 28. November 2021
20211127

Help!

27. November 2021
20211127

Cavalluna – Geheimnis der Ewigkeit

27. November 2021 - 28. November 2021
20211130

Kreator + Lamb of God

30. November 2021
20211202

GOTTHARD & SHAKRA

2. Dezember 2021 - 18. Dezember 2021
20211214

Árstíðir

14. Dezember 2021 - 15. Dezember 2021
20211214
ausverkauft

Die Ärzte

14. Dezember 2021 - 15. Dezember 2021
20220117

Apocalyptica & epica

17. Januar 2022 - 18. Januar 2022
20220124

Beyond The Black & Amaranthe

24. Januar 2022 - 25. Januar 2022
20220128

Accept

28. Januar 2022
20220203

Katatonia & Sólstafir

3. Februar 2022
20220205
verschoben

Martin Kohlstedt

5. Februar 2022 - 6. Februar 2022
20220227

JOHNOSSI

27. Februar 2022
20220228

Bonnie Tyler

28. Februar 2022
20220303

The Dead Daisies

3. März 2022
20220314

The Mission

14. März 2022
20220331

Nena

31. März 2022
20220331

Grand Magus

31. März 2022
20220401

Noisy Music Award Show

1. April 2022
20220407
ausverkauft

Kafi am Freitag

7. April 2022
20220413

Helloween & Hammerfall

13. April 2022
20220415

WITHIN TEMPTATION + EVANESCENCE

15. April 2022
20220417

Conception

17. April 2022
20220429

IN EXTREMO

29. April 2022
20220516

CLANNAD

16. Mai 2022
20220520

YES

20. Mai 2022
20220616
verschoben

Rock the Ring 2022

16. Juni 2022 - 18. Juni 2022
20220630

Iron Maiden + Lord Of The Lost

30. Juni 2022
20220705

Judas Priest

5. Juli 2022
20221026

Kansas

26. Oktober 2022
20221121

Opeth

21. November 2022