Co-Headliner Heaven Shall Burn & Trivium in Zürich

Heaven Shall Burn & Trivium

:
ObituaryMalevolence

Nach einem entbehrungsreichen Jahr 2020, einer Pandemie und einer live-musikalischen Durststrecke können wir uns jetzt schon auf Februar 2023 freuen: Mit Heaven Shall Burn und Trivium kommt am Samstag, 18.02.2023 ein Metal-Doppel zu The Hall Zürich, das die kalten Monate ordentlich aufheizen wird.

Heaven Shall Burn dürften es jetzt schon kaum mehr erwarten können, endlich wieder auf der Bühne zu stehen. Nach einer über zweijährigen Konzert-Pause, in der das epochale Doppel-Album Of Truth And Sacrifice entstand, wollte die Band 2020 live wieder durchstarten – doch Corona hatte andere Pläne. Wir können also davon ausgehen, dass die Thüringer 2023 die ganz großen Geschütze auffahren werden, um ihr neuntes Album endlich vor Publikum zu präsentieren – und ganz nebenbei noch das 25-jährige Bandjubiläum zu feiern.

Mit dabei sind ihre alten Freunden Trivium, nebenbei eine der wichtigsten Metal-Bands des 21. Jahrhunderts. Gesteigert wird die Vorfreude natürlich dadurch, dass auch der Vierer aus Florida endlich seine neuen Songs vorstellen will. Denn im Frühjahr 2020 veröffentlichten auch Trivium ihr neuntes Studioalbum, What The Dead Men Say. Mit der für die Band typischen Mischung aus vernichtender Härte, technischem Anspruch, großen Melodien und unwiderstehlichen Hooks verspricht das neue Werk einmal mehr ganz große Live-Momente.

Dieses Package erfüllt die kühnsten Träume aller Metal-Fans. Drum verpasst es nicht, wenn euch diese zwei ikonischen Bands am Samstag, 18.02.2023 eine Show liefern, die man so schnell nicht wieder vergisst.

In Zusammenarbeit mit: Mainland Music

Medienpartner

Weitere Veranstaltungen

20240210

Dirty Sound Magnet

26. April 2024 - 26. April 2024
20240223
Sold Out

Knocked Loose

23. Februar 2024
20240228

The Pineapple Thief

28. Februar 2024
20240301

WIZO

1. März 2024
20240302
Sold Out

New Model Army

2. März 2024 - 4. März 2024
20240307

Dirty Honey

7. März 2024 - 9. März 2024
20240308

Illumishade & Ad Infinitum

8. März 2024 - 9. März 2024
20240314

The Doors Alive

14. März 2024 - 17. Oktober 2024
20240316

DragonForce & Amaranthe

16. März 2024
20240401

MR.BIG

1. April 2024
20240403

Judas Priest

3. April 2024
20240419

Beyond The Black

19. April 2024
20240423

SLASH feat. Myles Kennedy & The Conspirators

23. April 2024
20240509

YES

9. Mai 2024
20240513

Vended

13. Mai 2024
20240525
Cancelled

Ice Nine Kills

25. Mai 2024
20240528

FIVE FINGER DEATH PUNCH

28. Mai 2024
20240612

Polyphia

12. Juni 2024
20240619

Alice Cooper

19. Juni 2024
20240630

Steel Panther

30. Juni 2024
20240707

Richie Kotzen

7. Juli 2024
20240715

The Cat Empire

15. Juli 2024
20240805

Amon Amarth

5. August 2024
20240816

Rock The Lakes 2024

16. August 2024 - 18. August 2024
20240921
Sold Out

Beatsteaks

21. September 2024 - 22. September 2024
20241015

In Flames & Arch Enemy

15. Oktober 2024
20241016

Powerwolf

16. Oktober 2024
20241103

Accept

3. November 2024
20241114

Sepultura

14. November 2024
20241122
New Show

Apocalyptica

22. November 2024 - 23. November 2024
20241202

Within Temptation

2. Dezember 2024
20241203

Riverdance

3. Dezember 2024
20241204

Kreator & Anthrax

4. Dezember 2024
20241211

Slipknot

11. Dezember 2024