MIT IHREM NEUEM ALBUM AUF TOUR

Jambinai

Support Act:
Darius

Jambinai sind ein preisgekrönter Post-Rock/Weltmusik-Hybrid-Act, der 2009 in Seoul, Südkorea, vom Gitarristen und Piri (Oboe)-Spieler Ilwoo Lee, dem Haegum (einem geigenartigen Instrument) spieler Bomi Kim und der Geomungo (Zither)-Spielerin Eun Young Sim gegründet wurde.

Jambinais atemberaubende Klangkompositionen, die die koreanische traditionelle Musik ins 21. Jahrhundert führen, verbinden faszinierende Klänge aus der Vergangenheit mit Elementen aus Folk, Metal und elektronischer Musik. Im September 2010 veröffentlichte Jambinai ihre erste Aufnahme, eine gleichnamige EP mit drei Songs.

Ihr zweites Album A Hermitage wurde am 17. Juni 2016 veröffentlicht und erhielt großartige Rezensionen. Mit dem Erfolg von “a Hermitage” im Hinterkopf, hat Bella Union ihr Debütalbum “Différance” am 24. Februar 2017 veröffentlicht. Dieses Album wurde bis jetzt nur in Korea veröffentlicht und von der Band bei Shows verkauft, aber jetzt wird es die richtige Veröffentlichung erhalten, die es verdient.

Musikalisch wird diese mitreißende und schöne, aufsteigende und sinkende epische Art und Weise zweifellos eine Bilderflut auslösen, mag an einen Abgrund oder die Apokalypse erinnern, aber auch Jambinai stellen eine positive Kraft dar, widersetzen sich den alten Wegen und erfinden die Zukunft neu. Dies kam ins internationale Rampenlicht, als sie zu den ausgewählten Künstlern gehörten, die an der Abschlusszeremonie der Olympischen Winterspiele in PyeongChang teilnahmen. Ihre Performance des Songs “Time for Extinction” hat die Hunderte von Millionen Zuschauer des Events nachhaltig geprägt.

Ihr neues Album “Onda” wird am 7. Juni 2019 auf Bella Union erscheinen.

Weitere Veranstaltungen

20200228

Dirty Sound Magnet

28. Februar 2020 29. Februar 2020 - 29. Februar 2020
20200224

Testament + Exodus + Death Angel

24. Februar 2020
20200227

HUNDREDTH

27. Februar 2020
20200227

3TEETH

27. Februar 2020
20200305

SIBIIR

5. März 2020
20200310

JARED JAMES NICHOLS

10. März 2020 - 11. März 2020
20200310

Sons of Apollo

10. März 2020
20200316

ANATHEMA + Rendezvous Point + Masvidal

16. März 2020
20200323

JOHNOSSI

23. März 2020
20200324

The Mission

24. März 2020 - 25. März 2020
20200327

Rose Tattoo + Thundermother

27. März 2020
20200407

Kreator + Lamb of God

7. April 2020
20200407
low tickets

The Dead South

7. April 2020 - 14. Mai 2020
20200410

dog eat dog

10. April 2020
20200411

WILLIAM DUVALL

11. April 2020
20200412

WITHIN TEMPTATION + EVANESCENCE

12. April 2020
20200424

Deeper

24. April 2020
20200501

like a storm + devilskin

1. Mai 2020
20200502

YES

2. Mai 2020
20200504

Machine Head

4. Mai 2020
20200507
low tickets

GOTTHARD

7. Mai 2020 - 23. Mai 2020
20200507

In Flames

7. Mai 2020
20200509

the toasters

9. Mai 2020 - 8. Mai 2020
20200509

Ondt Blod

9. Mai 2020
20200514

Biff Byford

14. Mai 2020
20200517

Conception

17. Mai 2020
20200522

QUEEN performed by VIPERS

22. Mai 2020
20200527

WHITESNAKE

27. Mai 2020
20200528

J.B.O

28. Mai 2020 - 29. Mai 2020
20200603

The Used

3. Juni 2020
20200612

Otoboke Beaver

12. Juni 2020
20200618

Rock the Ring 2020

18. Juni 2020 - 20. Juni 2020
20200621

Roger Hodgson

21. Juni 2020
20200702

BODY COUNT

2. Juli 2020
20200704

Mephiskapheles

4. Juli 2020
20200707

Judas Priest + Saxon

7. Juli 2020
20200709

Lynyrd Skynyrd

9. Juli 2020
20200710

Die Toten Hosen

10. Juli 2020 - 12. August 2020
20200713

Iron Maiden + Avatar

13. Juli 2020
20200724

Openair Etziken

24. Juli 2020
20200802

Danzig

2. August 2020
20200922

Richie Kotzen

22. September 2020
20200929

Helloween

29. September 2020
20201009

Deathstars

9. Oktober 2020
20201021

Apocalyptica & epica

21. Oktober 2020
20201106

W.A.S.P.

6. November 2020
20201109

The Black Crowes

9. November 2020
20201120

Help!

20. November 2020
20201221
ausverkauft

Die Ärzte

21. Dezember 2020 - 22. Dezember 2020