AUF LESETOUR

Pony M.

«Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Mit ganz viel Vorfreude plante ich im letzten Frühjahr meine «Tour d’Amour», eine Hommage an die Liebe, mit über 30 Stops in der ganzen Schweiz. Lesungen sind mein «Lieblings», der schönste Teil meiner beruflichen Tätigkeit, ich habe sie mit Erkältungen, Fieber und am Krückstock absolviert, einfach, weil ich nicht verzichten wollte. Es braucht dementsprechend viel, bis ich Lesungen verschiebe. Nun habe ich aber den schönsten aller Gründe, meine Lesungen auf 2020 zu verlegen: Ich erwarte im Oktober ein Kind. Aber: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Die Lesungen werden nicht abgesagt sondern nur verschoben. Die bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit. Wer nicht teilnehmen kann, kann sich bei der entsprechenden Vorverkaufsstelle melden und bekommt selbstverständlich sein Geld zurück – sowie ein herzliches «Nichts für Ungut» meinerseits.» -Pony M.

2013 warf Yonni Meyer ihr Leben über den Haufen. hängte ihren Job als Psychologin an den Nagel und bringt seither als Pony M. ihre Gedanken zu Papier. Beziehungsweise zum Pixel. Sie gilt heute als eine der meistgelesenen Online-Autorinnen des Landes. Ihr Schaffen ist ein buntes Sammelsurium aus Satire, Gesellschaftskritik und Nonsens.

Seit mehr als fünf Jahren widmet sie sich nun allem, was dich und mich und die Welt bewegt. Ihr absolutes Herzensthema ist und bleibt jedoch die Liebe. Deshalb steht ihre Lesetour 2018/19 ganz im Zeichen dessen, was unsere Herzen verbindet, sie zu schmelzen und zu brechen vermag. Eine Hommage an das Höchste aller Gefühle.

 

18. Apr 2020, 20:00
19:00 Türöffnung
2. Mai 2020, 20:00
19:30 Türöffnung

Weitere Veranstaltungen

20200305

Zukkihund

5. März 2020 6. März 2020 11. März 2020 27. März 2020 23. März 2020 3. April 2020 - 3. April 2020
20200304
ausverkauft

Kafi am Freitag

4. März 2020 - 6. Mai 2020
20200328

Cavalluna – Legende der Wüste

28. März 2020 - 29. März 2020
20200430

Bibi Blocksberg

30. April 2020 - 1. Mai 2020
20201128

Cavalluna – Geheimnis der Ewigkeit

28. November 2020 - 29. November 2020