THE THRONE WITHIN

RAM

Besser als mit der Veröffentlichung des stärksten Albums ihrer Karriere kann keine Band ihren 20. Geburtstag feiern. Im Fall von Ram heißt das Selbstgeschenk The Throne Within, womit die Schweden die Messlatte, was klassischen Heavy Metal betrifft, einmal mehr höher anlegen, wiewohl sie in Hinblick auf ihre Energie und Frische mit beiden Beinen im Hier und Jetzt stehen. „Die Platte klingt unverkennbar nach RAM. Sie enthält schnelle und schleppend schwere Songs, Midtempo-Nummern und Langsameres, ist melodisch und klingt trotzdem dreckig. Die Arrangements wirken zwar vertraut, sind aber teilweise ungewöhnlich“, beschreibt Gründer und Gitarrist Harry Granroth. „Wir hatten beim Songwriting kein konkretes Ziel vor Augen; manchmal ist das der Fall, muss aber nicht sein, und diesmal haben wir uns einfach getroffen, mit dem Schreiben angefangen und uns einfach treiben lassen.

Die Band ist natürlich stolz darauf, seit zwei Jahrzehnten am Start zu sein. „Das fühlt sich klasse an. Ich würde sagen, wir mussten uns ganz schön ins Zeug legen, um so lange zusammenzuhalten, und glaube auch nicht, dass irgendjemand damit gerechnet hätte, wie langlebig wir sind.. Hoffentlich finden wir die Kraft, noch einmal 20 oder zumindest zehn Jahre durchzuziehen. Wer weiß?“ Und auf die Frage hin, welchen Rat er sich selbst heute geben würde, wenn er als Newcomer von Grund auf anfangen müsste, antwortet der Gitarrist unumwunden: „Geh deinen eigenen Weg, statt Trends nachzulaufen, und schweife nie vom Pfad der Finsternis ab. Bleib Metal!“

21. Sep 2019, 20:00
19:30 Türöffnung

Weitere Veranstaltungen

20191012

Velvet Two Stripes

12. Oktober 2019 16. November 2019 29. November 2019 30. November 2019 - 30. November 2019
20191002

Palko!Muski

2. Oktober 2019 4. Oktober 2019 5. Oktober 2019 - 5. Oktober 2019
20191127

Royal Republic

27. November 2019 28. November 2019 - 28. November 2019
20191206

Friska Viljor

6. Dezember 2019
20191115

Saint Agnes

15. November 2019 16. November 2019 - 16. November 2019
20190920

Status Quo

20. September 2019
20190920

Phil Campbell & The Bastard Sons

20. September 2019
20190921
abgesagt

Devildriver

21. September 2019 - 23. September 2019
20190922

Jambinai

22. September 2019
20190926

The Stroppies

26. September 2019
20190926

Cocaine Piss

26. September 2019 - 27. September 2019
20190927

We Were Promised Jetpacks

27. September 2019
20191002

Between The Buried And Me

2. Oktober 2019
20191008

Paul Gilbert

8. Oktober 2019
20191008

Crashdïet

8. Oktober 2019
20191008

The Album Leaf

8. Oktober 2019 - 9. Oktober 2019
20191009

The Creepshow

9. Oktober 2019
20191010

Dog Eat Dog

10. Oktober 2019
20191010

MOTHERS CAKE & THE HIRSCH EFFEKT

10. Oktober 2019
20191011

Zarboth

11. Oktober 2019
20191011

Static-X + Wednesday 13 + Dope + Soil

11. Oktober 2019
20191013

CHASE ATLANTIC

13. Oktober 2019
20191017

Andreas Kümmert

17. Oktober 2019
20191018

Black Peaks

18. Oktober 2019
20191019

SPURV

19. Oktober 2019
20191022

New Model Army

22. Oktober 2019 - 23. Oktober 2019
20191022

Machine Head

22. Oktober 2019
20191024

Johnossi

24. Oktober 2019 - 26. Oktober 2019
20191024

Olden Yolk

24. Oktober 2019
20191025

Schandmaul

25. Oktober 2019 - 26. Oktober 2019
20191025

THE PARLOTONES

25. Oktober 2019 - 26. Oktober 2019
20191026

NEÀNDER

26. Oktober 2019
20191031

Madrugada

31. Oktober 2019
20191031

Airbourne + Supersuckers

31. Oktober 2019
20191106

INGLORIOUS

6. November 2019
20191107

Eluveitie + Lacuna Coil

7. November 2019
20191108

Killswitch Engage

8. November 2019 - 9. November 2019
20191110

Opeth

10. November 2019
20191110

Life of Agony

10. November 2019
20191112

Doro

12. November 2019
20191113

Rival Sons

13. November 2019 - 14. November 2019
20191117

Black Star Riders + Wayward Sons

17. November 2019
20191119

Sleeping With Sirens

19. November 2019
20191119

Amon Amarth + Arch Enemy + Hypocrisy

19. November 2019
20191122

Help!

22. November 2019 - 23. November 2019
20191125

Skid Row

25. November 2019
20191126

Jesse Marchant

26. November 2019 - 27. November 2019
20191127

Max & Iggor Cavalera

27. November 2019
20191128

The Germans

28. November 2019
20191201

Alter Bridge + Shinedown

1. Dezember 2019
20191202

August Burns Red

2. Dezember 2019
20191203

MTV Headbangers Ball

3. Dezember 2019
20191204

Skillet

4. Dezember 2019
20191205

The Intersphere & Gran Noir

5. Dezember 2019 - 6. Dezember 2019
20191206

Ghost

6. Dezember 2019
20191207
ausverkauft

Krokus

7. Dezember 2019
20191207

Powerwolf + Gloryhammer

7. Dezember 2019
20191208

Ra Ra Riot

8. Dezember 2019
20191208

The Iron Maidens

8. Dezember 2019
20191210

Last In Line

10. Dezember 2019
20191211

Flying Colors

11. Dezember 2019
20191213

Battle Beast

13. Dezember 2019
20191214

Gwar + Voivod

14. Dezember 2019
20191214

AT THE GATES

14. Dezember 2019
20200117

Sabaton + Apocalyptica + Amaranthe

17. Januar 2020
20200117

Mother’s Cake

17. Januar 2020 - 18. Januar 2020
20200124

Dimmu Borgir + Amorphis

24. Januar 2020
20200204

The Darkness

4. Februar 2020
20200206

Abbath

6. Februar 2020
20200214

EDITORS

14. Februar 2020 - 15. Februar 2020
20200214

Dream Theater

14. Februar 2020
20200215

DragonForce

15. Februar 2020 - 16. Februar 2020
20200217

FIVE FINGER DEATH PUNCH

17. Februar 2020
20200227

3TEETH

27. Februar 2020
20200305

SIBIIR

5. März 2020
20200327

Rose Tattoo

27. März 2020
20200407

Kreator & Lamb of God

7. April 2020
20200407

The Dead South

7. April 2020 - 14. Mai 2020
20200412

WITHIN TEMPTATION + EVANESCENCE

12. April 2020
20200511

Deathstars

11. Mai 2020
20200517

Conception

17. Mai 2020
20200522

QUEEN performed by VIPERS

22. Mai 2020