SIXTREME

Extreme

Support Act:
The Last Internationale

Neues Album, neue Tour und eine Band, die auf der Bühne noch nie so gut harmonierte. Die Multi-Platinum-Rocker Extreme kommen nach sechs Jahren mit ihrem sechsten Longplayer zurück nach Pratteln. Mit den Songs von Six (Album-Release am 9. Juni 2023) und zahlreichen Klassikern stehen Gary Cherone (Gesang), Nuno Bettencourt (Gitarre), Pat Badger (Bass) und Kevin Figueiredo (Schlagzeug) am 8. Dezember auf der Bühne des Z7.

15 Jahre nach Saudades De Rock kommt das langersehnte Album Six im Juni 2023 endlich in die Läden. Drei Vorboten wurden bereits ins Rennen geschickt. Als erster Track der Album-Opener Rise: „Musikalisch ist er aggressiv“, sagt Gary über den Titel. „Textlich ist er eine mahnende Geschichte über den schnellen Aufstieg zu Ruhm. Du wirst zunächst von allen Seiten verführt, doch sobald du oben bist, versuchen sie dich zu zerreissen und zu zerstören. So ist die Natur dieser Bestie.“ Extreme haben sich der Herausforderung gestellt. Und sie haben bewiesen, dass sie über all die Jahre eine der unberechenbarsten Gruppen der Rockgeschichte sind, deren Songs sich durch die gesamte Popkultur ziehen. Ihre Musik kommt in Kultserien à la „Bill & Ted“ und dem Netflix-Schwergewicht „Stranger Things“ vor. Sie verkauften 10 Millionen Platten, waren mit der Traumballade More Than Words auf Platz 1 der Billboard Hot 100, füllten weltweit grosse Hallen, traten beim Freddie Mercury Tribute Concert in London auf und haben regelmässig über 5 Millionen monatliche Hörer auf Spotify. Ihr dynamischer Ansatz ist auf dem 2023 erscheinenden Album Six jedoch härter denn je. „Als Eddie Van Halen starb, hat mich das sehr stark getroffen“, erzählt Nuno. „Ich werde ihm niemals den Thron streitig machen, aber ich fühlte mich verantwortlich, das Gitarrenspiel am Leben zu erhalten. Man hört also eine Menge seiner feurigen Energie auf der neuen Platte.“ Extreme haben mit Six ein wahres Meisterwerk geschaffen. Die zwölf Tracks nehmen uns mit auf eine musikalische Reise, die zwischen ungestümen Hardrock-Attacken und intimen, introspektiven Balladen pendelt. Mit Tracks wie Other Side Of The Rainbow, #Rebel und X Out zeigen Extreme, dass sie musikalische Grenzen nach wie vor auf unvergleichliche Art und Weise überschreiten können. „Extreme ist eine Band, die immer voller Leidenschaft steckt und manchmal auch ein bisschen rebellisch ist“, sagt Gary. „Wir konkurrieren nicht mit anderen, aber wir streben danach, uns selbst immer wieder zu übertreffen. Auf diesem Album gibt es einige Momente, in denen uns das gelungen ist. Über all die Jahre haben wir es immer geschafft, uns weiterzuentwickeln. Jedes Mal, wenn wir auf die Bühne oder ins Studio gehen, haben wir das Gefühl, etwas beweisen zu müssen. Daher glaube ich, dass einige der Songs auf diesem Album zu den besten gehören, die wir jemals geschrieben haben.“ Und wer die Band in der jüngsten Vergangenheit live gesehen hat, kann nur bestätigen: Das Zusammenspiel von Energie, Technik und Gefühl kombiniert mit reinster Spielfreude hat man bei Extreme wohl so noch nie erlebt. Hingehen ist absolute Pflicht!

Weitere Veranstaltungen

20240415

Sivert Høyem

15. April 2024
20240419

Beyond The Black

19. April 2024
20240423

SLASH feat. Myles Kennedy & The Conspirators

23. April 2024
20240426

Dirty Sound Magnet

26. April 2024
20240427

Troubas Kater

27. April 2024
20240504

Burning Witches

4. Mai 2024
20240507

Disillusion

7. Mai 2024
20240509

YES

9. Mai 2024
20240511

Jesse Ahern

11. Mai 2024
20240513

Vended

13. Mai 2024
20240517

Cultura Tres

17. Mai 2024
20240518

Rock The Lakes Cruise – Grailknights, The Ground Shaker & Fire Rose

18. Mai 2024
20240519

Rock The Lakes Cruise – Iron Allies, Soulline & The Order

19. Mai 2024
20240520

Dog Eat Dog

20. Mai 2024
20240521

Dog Eat Dog

21. Mai 2024
20240524

Exhorder & Nervosa

24. Mai 2024
20240525
Cancelled

Ice Nine Kills

25. Mai 2024
20240528

FIVE FINGER DEATH PUNCH

28. Mai 2024
20240604

L.S. Dunes

4. Juni 2024
20240612
Sold Out

Polyphia

12. Juni 2024
20240612

Asinhell

12. Juni 2024
20240617

RED

17. Juni 2024
20240619

Alice Cooper

19. Juni 2024
20240620

Atreyu

20. Juni 2024
20240622
New Show

Biohazard & Fear Factory

22. Juni 2024
20240628

Rival Sons

28. Juni 2024
20240630

Steel Panther

30. Juni 2024
20240701
Sold Out

Rival Sons

1. Juli 2024
20240702

Royal Thunder & Khemmis

2. Juli 2024
20240704

Storace

4. Juli 2024
20240704

Scorpions

4. Juli 2024
20240704

Kerry King

4. Juli 2024
20240707

Richie Kotzen

7. Juli 2024
20240715

The Cat Empire

15. Juli 2024
20240716

Storace

16. Juli 2024
20240716
20240718
20240721

Thumpasaurus

21. Juli 2024
20240805

Amon Amarth

5. August 2024
20240806

Soil

6. August 2024
20240816

Rock The Lakes 2024 – Behemoth, Amaranthe, Amorphis & more

16. August 2024
20240817

Rock The Lakes 2024 – In Extremo, Beast In Black & more

17. August 2024
20240818

Rock The Lakes 2024 – Kreator, DragonForce, Jinjer & more

18. August 2024
20240913

The Peacocks

13. September 2024
20240919

Ill Niño

19. September 2024
20240920

Ill Niño

20. September 2024
20240921
Sold Out

Beatsteaks

21. September 2024
20240922
Sold Out

Beatsteaks

22. September 2024
20240923
New Show

Beatsteaks

23. September 2024
20240926
New Show

Kalandra

26. September 2024
20240927
New Show

Kalandra

27. September 2024
20241005

The Underground Youth

5. Oktober 2024
20241009

Axel Rudi Pell

9. Oktober 2024
20241015

In Flames & Arch Enemy

15. Oktober 2024
20241015

Doro

15. Oktober 2024
20241016

Powerwolf

16. Oktober 2024
20241017

Cannibal Corpse

17. Oktober 2024
20241019

Unprocessed

19. Oktober 2024
20241022
New Show

Frank Turner & The Sleeping Souls

22. Oktober 2024
20241103

Accept

3. November 2024
20241108
New Show

Wardruna

8. November 2024
20241113
New Show

Dream Theater

13. November 2024
20241114

Sepultura

14. November 2024
20241122

Apocalyptica

22. November 2024
20241123

Apocalyptica

23. November 2024
20241202

Within Temptation

2. Dezember 2024
20241202

Wheel

2. Dezember 2024
20241204

Kreator & Anthrax

4. Dezember 2024
20241207

Therapy?

7. Dezember 2024
20241211

Slipknot

11. Dezember 2024