„One Life, One Soul – A night to remember“ - 60th Anniversary Tribute Show for Steve Lee

GOTTHARD – Steve Lee’s 60th Anniversary Show

Am 02. Dezember 2023 erwartet uns im Hallenstadion Zürich eine einmalige Neuauflage der legendären 2005er Show im Züricher Hallenstadion – live gespielt von Gotthard mit Original-Performance von Steve Lee auf multiplen Bildschirmen.

Die Musikgeschichte liefert immer wieder einzigartige Talente, entdeckt einmalige Stimmen und macht Künstler:innen zu unsterblichen Helden. Nur selten aber paart sich anhaltender weltweiter Erfolg mit echter Menschlichkeit, denn es braucht ein besonderes Wesen, um unter jahrelangem Applaus nicht die Bodenhaftung zu verlieren. Steve Lee war eines dieser raren Exemplare und wurde mit 47 Jahren viel zu früh aus dem Leben gerissen. 2010 starb einer der größten Schweizer Rocksänger unverschuldet bei einem Motorradunfall in den USA – im August 2023 wäre Steve Lee 60 Jahre alt geworden.

„Er war ein wundervoller Mann und wird für mich immer ein Held sein. Er war ein fantastischer Sänger und es ist wirklich unendlich traurig, dass etwas beinahe Banales ihn uns genommen hat.“ Jon Lord

„Steve war nicht nur ein grossartiger Sänger und Künstler, er war auch ein wahnsinnig netter Mensch. Seine Stimme wird für immer in den Herzen seiner Fans weiterleben.“ Klaus Meine

Geboren in Horgen, absolvierte Lee zunächst eine Lehre zum Goldschmied, bevor er seiner großen Liebe, der Musik, folgte und Schlagzeuger wurde. Die Stimme, in die sich ein ganzer Planet verlieben sollte, die u.a. mit Jon Lord und Montserrat Caballé performte und mit Gotthard zu Weltruhm aufstieg, erkannte Bandkollege Leo Leoni schon früh: „Steve sass an den Drums, sang den Deep Purple-Klassiker ‚Child in Time’ und mir war klar: Das ist eine Stimme, die die Welt erobern kann.“ Und genau das passierte: Während seiner 18 Jahre mit GOTTHARD wurden sie zur erfolgreichsten Band der Schweiz, veröffentlichten 16 Nr.1-Alben und spielten überall auf der Welt Touren als Headliner und mit Superstars wie Deep Purple, Bryan Adams, Bon Jovi oder AC/DC. Eins der unzähligen Highlights dieser unglaublichen Karriere war das legendäre 2005er Konzert im Züricher Hallenstadion: 12.000 begeisterte Fans erlebten eine Show, die auf der DVD „Made in Switzerland“ für die Ewigkeit festgehalten wurde und für immer einen Platz in den Herzen der Fans haben wird.

Zum runden Geburtstag möchten Gotthard dem Sänger, Weggefährten und unvergessenen Freund ein Denkmal setzen und ihn für eine einzigartige Nacht zurückholen. Bei der kommenden Show im Hallenstadion soll Steve Lee wieder Teil der Band sein, die ohne ihn nicht da wäre, wo sie heute ist: Multiplatin-dekoriert gelten Gotthard auch nach der Ära Lee mit ihrem nicht minder umjubelten Frontmann Nic Maeder als DIE Rockinstanz der Schweiz mit etlichen nationalen und internationalen Preisen, einem souveränen sechsten Platz in der Schweizer All-time Albumcharthistorie und über drei Millionen verkauften Alben. Am 2. Dezember 2023 wird Ausnahmesänger Steve Lee mit atemberaubenden Aufnahmen aus dem Jahr 2005 von gewaltigen LED-Wänden noch einmal die grössten Hits mit seiner Band performen und erneut unter Beweis stellen, warum er bis heute als einer der besten Rocksänger der Welt gilt, dessen tragischer Tod ihn zur absoluten Rocklegende gemacht hat.

„Dieses Memorialkonzert ist schon sehr lange ein grosser Traum von uns, aber der Zeitpunkt hat sich vorher nie ganz richtig angefühlt. Nach seinem Tod waren wir die längste Zeit gar nicht fähig zu einem solchen Event und wollten auch später nicht, dass unsere Motive falsch interpretiert werden. Aber als die Idee aufkam, das 2005er-Konzert zu seinem 60. Geburtstag neu aufleben zu lassen, wussten wir, dass es passt und wir ihn für uns und die Fans endlich so feiern können, wie wir es uns immer gewünscht haben. Das Konzert soll seine Legende neu leuchten lassen, indem wir ihn mit Multimedia-Unterstützung noch mal auf die Bühne holen. Wir sind mit ihm durch dick und dünn gegangen und es wird auch für uns als Band unglaublich sein, ihn zusammen mit Fans und Freunden noch einmal zu feiern und ein einziges Mal wieder mit ihm auftreten zu dürfen.“

Für diejenigen, die bei „ONE LIFE, ONE SOUL – A NIGHT TO REMEMBER” 60th ANNIVERSARY TRIBUTE SHOW FOR STEVE LEE dabei sein können, wird die einmalig stattfindende Show ein rauschendes Fest der Liebe für einen großartigen Sänger und Menschen – und vermutlich wird vor, hinter und auf der Bühne dabei auch die eine oder andere Träne fließen…

 

Medienpartner

Weitere Veranstaltungen

20240628

Rival Sons

28. Juni 2024
20240630

Steel Panther

30. Juni 2024
20240701
Sold Out

Rival Sons

1. Juli 2024
20240702

Khemmis

2. Juli 2024
20240704

Storace

4. Juli 2024
20240704

Scorpions

4. Juli 2024
20240704
Cancelled

Kerry King

4. Juli 2024
20240707

Richie Kotzen

7. Juli 2024
20240715

The Cat Empire

15. Juli 2024
20240716

Storace

16. Juli 2024
20240716
20240718
20240721

Thumpasaurus

21. Juli 2024
20240726

Jungle Rot

26. Juli 2024
20240803

Converge

3. August 2024
20240805

Amon Amarth

5. August 2024
20240806

Soil

6. August 2024
20240813

Soulfly

13. August 2024
20240815
Sold Out

Soulfly

15. August 2024
20240816

Rock The Lakes 2024 – Behemoth, Amaranthe, Amorphis & more

16. August 2024
20240817

Rock The Lakes 2024 – In Extremo, Beast In Black & more

17. August 2024
20240818

Rock The Lakes 2024 – Kreator, DragonForce, Jinjer & more

18. August 2024
20240913

The Peacocks

13. September 2024
20240919

Ill Niño

19. September 2024
20240920

Ill Niño

20. September 2024
20240921
Sold Out

Beatsteaks

21. September 2024
20240922
Sold Out

Beatsteaks

22. September 2024
20240923
Sold Out

Beatsteaks

23. September 2024
20240926

Kalandra

26. September 2024
20240927

Kalandra

27. September 2024
20241005

The Underground Youth

5. Oktober 2024
20241009

Axel Rudi Pell

9. Oktober 2024
20241010

Rooftop Sailors

10. Oktober 2024
20241015

In Flames & Arch Enemy

15. Oktober 2024
20241015

Doro

15. Oktober 2024
20241016

Powerwolf

16. Oktober 2024
20241017

Cannibal Corpse

17. Oktober 2024
20241019

Unprocessed

19. Oktober 2024
20241020

Septicflesh

20. Oktober 2024
20241022

Frank Turner & The Sleeping Souls

22. Oktober 2024
20241023

Matt Andersen

23. Oktober 2024
20241027
New Date

Call Me Karizma

27. Oktober 2024
20241031

The Gems

31. Oktober 2024
20241101

The Gems

1. November 2024
20241102

Accept

2. November 2024
20241103

Accept

3. November 2024
20241104

Alien Ant Farm

4. November 2024
20241107

Baroness & Graveyard

7. November 2024
20241108
New Show

Black Stone Cherry

8. November 2024
20241108

Wardruna

8. November 2024
20241108

Dark Tranquillity

8. November 2024
20241113

Dream Theater

13. November 2024
20241114
New Show

Myles Kennedy

14. November 2024
20241114

Sepultura

14. November 2024
20241115

Mother’s Cake

15. November 2024
20241121
New Show

Sum 41

21. November 2024
20241122

Apocalyptica

22. November 2024
20241123

Apocalyptica

23. November 2024
20241129

Cradle Of Filth

29. November 2024
20241202

Within Temptation

2. Dezember 2024
20241202

Wheel

2. Dezember 2024
20241204

Kreator & Anthrax

4. Dezember 2024
20241205

Therapy?

5. Dezember 2024
20241206

Smash Into Pieces

6. Dezember 2024
20241207

Therapy?

7. Dezember 2024
20241208

Therapy?

8. Dezember 2024
20241211

Slipknot

11. Dezember 2024
20241212

Faun

12. Dezember 2024
20241213

Faun

13. Dezember 2024
20250201
New Show

Airbourne

1. Februar 2025
20250202

The Halo Effect

2. Februar 2025
20250205

Bullet For My Valentine & Trivium

5. Februar 2025
20250213
New Show

Pantera

13. Februar 2025
20250313

The Dead South

13. März 2025
20250327
New Show

The Doors Alive

27. März 2025
20250329
New Show

The Doors Alive

29. März 2025
20250610
New Show

Steven Wilson

10. Juni 2025