BALKANPOP

Suma Covjek

Die Jungs mit schweizerisch-bosnisch-algerischen Wurzeln klingen mit ihrer Mischung aus Balkanpop, Chanson, Oriental, World und Brass überhaupt nicht wie eine typische Balkanbeatsband.
Melancholische Sevdah-Melodien wechseln sich ab mit tighten Bläsersätzen, die von einer groovigen Rhythm Section unterlegt werden. Mit nahtlosen Übergängen wird alternierend auf Kroatisch, Arabisch, Englisch, Französisch, Roma und Spanisch gesungen. Klingt nach babylonischer Sprachverwirrung? Ist es auch. Doch Musik, die zum Tanzen verführt ist eine Sprache, die wir alle verstehen. Šuma Čovjek bietet verträumt-verspielte Songs mit Herz, adressiert an lebensfrohe Menschen, denen es nicht egal ist, was um sie herum geschieht.

Weitere Veranstaltungen

20191030

Max Prosa

30. Oktober 2019 31. Oktober 2019 1. November 2019 - 1. November 2019
20191018

Beardyman

18. Oktober 2019 - 19. Oktober 2019
20191019

No King. No Crown.

19. Oktober 2019 - 21. Oktober 2019
20191019

Tessa Violet

19. Oktober 2019
20191021

GIPSY KINGS

21. Oktober 2019
20191023

Fettes Brot

23. Oktober 2019
20191024

Johnossi

24. Oktober 2019 - 26. Oktober 2019
20191024

Olden Yolk

24. Oktober 2019
20191025

When Saints Go Machine

25. Oktober 2019 - 26. Oktober 2019
20191025

THE PARLOTONES

25. Oktober 2019 - 26. Oktober 2019
20191031

Madrugada

31. Oktober 2019
20191101
abgesagt

Glasperlenspiel

1. November 2019
20191112

Devarrow

12. November 2019
20191113

Billie Marten

13. November 2019
20191121

Promoe

21. November 2019 - 22. November 2019
20191121

Sarah Lesch

21. November 2019 - 24. November 2019
20191122

Mika

22. November 2019
20191122

Transistor Girl

22. November 2019
20191122

Help!

22. November 2019 - 23. November 2019
20191127

Pauls Jets

27. November 2019 - 28. November 2019
20191203

Martin Kohlstedt

3. Dezember 2019 - 7. Dezember 2019
20191205

The Intersphere & Gran Noir

5. Dezember 2019 - 6. Dezember 2019
20191205

Árstíðir

5. Dezember 2019 - 11. Dezember 2019
20191205

KISHI BASHI

5. Dezember 2019
20191206

Friska Viljor

6. Dezember 2019
20191208

Ra Ra Riot

8. Dezember 2019
20191209

Yuna

9. Dezember 2019
20200131

Keane

31. Januar 2020
20200208

BLACKOUT PROBLEMS

8. Februar 2020
20200222

WRABEL

22. Februar 2020
20200316

ANATHEMA

16. März 2020